Faires Handwerk
069 98 42 190

Initiative Faires Handwerk: Sie wollen Qualität – wir wollen es fair!

Die „Initiative Faires Handwerk“ setzt sich für sozialverträgliche und faire Arbeitsbedingungen ein und sagt damit der zunehmenden Zahl an unfairen und illegalen Beschäftigungsmodellen auf Baustellen den Kampf an.

Mit der Teilnahme unseres Betriebs an der „Initiative Faires Handwerk“ geben wir ein klares Statement gegen diese Praktiken ab. Dafür haben wir die „Selbstverpflichtungserklärung“, den Kern der Initiative, unterzeichnet und wurden in Bezug auf die Richtigkeit der erforderlichen Dokumente geprüft.

Wie profitieren Sie als Auftraggeber? Zwar können wir Ihnen keine Dumping-Preise anbieten, jedoch erhalten Sie von uns ein faires Angebot und die Gewissheit, dass wir die Vorgaben der Innung für einen fair arbeitenden Handwerksbetrieb erfüllen. Darüber hinaus garantieren wir Ihnen, eine fachmännische Umsetzung zu Ihrer Zufriedenheit und das keine versteckten Kosten anfallen werden.

Alle Informationen zur Initiative Faires Handwerk finden sie online auf www.faireshandwerk.de.

Selbstverpflichtungserklärung